LICHTTHERAPIE

Viele Menschen leiden in der Herbst- und Winterzeit unter Müdigkeit, Antriebslosigkeit bis hin zu Depressionen. Dies liegt daran, dass in der dunklen Jahreszeit unser Körper nicht ausreichend Licht erhält, welches zur Aktivierung von wichtigen körperlichen Funktionen nötig ist.

Unser normales Stubenlicht versorgt uns nicht mit der benötigten Lichtmenge und Intensität, in den meisten Fällen liegt diese nur bei etwa 500 Lux (1 Lux entspricht dem Licht einer Kerze in 1 Meter Abstand). Dagegen spendet uns die Sonne etwa 2‘000 Lux an einem trüben Tag und bis zu 100‘000 Lux an einem sonnigen Hochsommertag.

Ohne diese Lichtmenge gerät unsere „innere Uhr“ aus dem Takt. Mit einer Lichttherapie wird unser normaler Rhythmus stabilisiert, die Schlafqualität verbessert und „Winterdepressionen“ vermindert. Vielfältige Studien bestätigen die Wirksamkeit einer Lichttherapie, diese wird deshalb auch von den Krankenkassen vergütet. Dazu werden spezielle Lampen benutzt, die von uns angebotenen Modelle (Vermietung und Verkauf) haben eine Intensität von 10‘000 Lux.

Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gern

Ihr Team von der Fontana Apotheke